Augenheilkunde

 

Grauer Star/LASIK

Beschädigung des linken Kapselsacks anlässlich einer Kataraktoperation (Grauer Star). Implantation einer sphärische statt wie besprochen einer torischen Linse. "Garantie" einer vollständigen Heilung durch Kataraktoperation und anschließender LASIK statt detaillierter Aufklärung über die Behandlungsrisiken.

Entwicklung einer Bindehautentzündung und eines Makulaödems;

Eintrübungen und Verschlechterung der Sehschärfe.

Behandlungsfehler bejaht

Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen ÄK Münster, 2017

Allgemeine Chirurgie/ Orthopädie
Gefäßchirurgie
Gynäkologie und Geburtshilfe
Innere Medizin/Neurologie
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
Kardiologie
Kieferorthopädie
Radiologie/Mammographie
Urologie
Wirbelsäulenchirurgie
Zahmedizin sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtchirugie
Sturz im Krankhaus/in der Rehaklinik

Zurück